E-Fatbike

Zeigt 15 von 15 Produkte

Was ist ein Fatbike?

Wahrscheinlich hast du schon einmal ein solches Fahrrad gesehen, eine Art Mountainbike mit sehr dicken Reifen. Vielleicht hast du schon davon gehört: “Das Fatbike”. Wahrscheinlich hast du schon einmal ein solches Fahrrad gesehen, eine Art Mountainbike mit sehr dicken Reifen. Vielleicht hast du schon davon gehört: "Das Fatbike". Aber was genau ist ein Fatbike und wofür kann man es nutzen? Das Fatbike ist ein echtes Allround-Bike, das auf allen Untergründen eingesetzt werden kann. Fatbikes wurden für den Einsatz im Gelände entwickelt und eignen sich sehr gut für Fahrten auf instabilem Terrain, z. B. im Schnee, im Sumpf, im Schlamm oder auf Sand. Die breiten Reifen ermöglichen es, mit einem viel niedrigeren Reifendruck zu fahren. Dadurch spürt man kaum noch Unebenheiten auf der Straße. Dank der dicken Reifen wirst du durchgehend von der Federung unterstützt, sowohl vorne als auch hinten. Fatbikes sind in den letzten Jahren sehr populär geworden, was nicht verwunderlich ist. 

Wie breit sind Fatbike Reifen?

Wie ein Mountainbike ist auch ein Fatbike in erster Linie für den Einsatz im Gelände konzipiert. Die Reifen eines Fatbikes sind sehr breit, oft mindestens doppelt so breit wie die eines Mountainbikes. Fatbikes haben Reifen mit einer Breite von 3,7 Zoll (9,6 cm) bis zu 5 Zoll (12,7 cm), in manchen Fällen sogar noch breiter. Im Vergleich dazu hat ein normales Mountainbike normalerweise Reifen zwischen 1,9 Zoll und 2,4 Zoll. Die Felgen eines Fatbikes sind auch viel breiter, im Durchschnitt etwa 2,6 Zoll (6,6 cm). Damit die dicken Reifen passen, sind Fatbikes auch mit einem dickeren Rahmen und einer größeren Gabel ausgestattet. 

Warum ein Fatbike?

Ein Fatbike sieht sehr cool aus und du wirst damit überall Eindruck machen. Neben dem trendigen Aussehen gibt es aber noch viele andere Gründe, die für ein Fatbike sprechen. Durch die breiten Reifen wird das Gewicht des Fatbikes und des Fahrers besser auf eine größere Fläche verteilt. Dies ermöglicht es, mit geringerem Reifendruck zu fahren, und kein Terrain oder Untergrund ist zu viel für ein Fatbike. Unebenheiten, die man auf der Straße antrifft, werden durch die weichen Räder gedämpft und man muss daher weniger Stöße verarbeiten. Dies erleichtert das Fahren über Hindernisse und schwierige Untergründe, wie z. B. durch Schnee oder über schlammiges Gelände. Außerdem hast du mit einem Fatbike mehr Komfort, Stabilität und einen besseren Halt auf der Straße. 

Was bringt ein Fatbike?

Radfahren mit einem Fatbike ist ein einzigartiges Erlebnis. Die Vorteile eines Fatbikes ergeben sich vor allem aus den dicken Reifen und der Tatsache, dass man mit einem geringeren Druck fahren kann. Neben dem coolen Design hat das Fatbike auch einige praktische Vorteile. Lass uns eine Liste dieser Vorteile erstellen, damit du entscheiden kannst, ob ein Fatbike etwas für dich ist. 

1. Mit einem Fatbike kann man in jedem Terrain und unter allen Umständen fahren

Durch die breiten Niederdruckreifen ist es möglich, mit dem Fatbike auf jedem Terrain und bei jedem Wetter zu fahren. Ob Sand, Schnee oder Schlamm, mit einem Fatbike ist nichts zu verrückt. Er eignet sich auch sehr gut für Wanderungen abseits der Pfade und für anspruchsvolle, unwegsame Landschaften. Außerdem ist es sehr cool, ein Fatbike mit in den Radurlaub zu nehmen, um ein bisschen mehr Abenteuer zu erleben. Kurzum: Mit einem Fatbike bezwingst du jedes Terrain und alle Umstände. 

2. Besserer Grip und mehr Komfort

Das einzigartige Design und die dicken Reifen sorgen dafür, dass man mit einem Fatbike einen sehr guten Grip und zusätzlichen Komfort hat. Der niedrige Druck des breiten Reifens schafft eine größere Kontaktfläche mit dem Untergrund. Dies führt zu mehr Grip und Traktion auf der Oberfläche. Dadurch greift ein Fatbike auf jedem Untergrund besser und man kommt weniger leicht ins Schleudern, zum Beispiel im Schlamm oder Schnee. Darüber hinaus erleichtert der niedrige Reifendruck das Überwinden von Hindernissen und verringert das Aufschaukeln, zum Beispiel beim Fahren in einem Loch oder über Felsen. Außerdem sorgt das spezielle Design eines Fatbikes für eine bessere Sitzposition, weil man aufrechter sitzt, was Rücken, Schultern und Nacken beim Radfahren in unwegsamem Gelände weniger belastet. Alles in allem wirst du dadurch beim Radfahren mit dem Fatbike weniger müde. 

3. Ein Fatbike ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene ideal

Ein Fatbike ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Radfahrer die perfekte Wahl. Durch die breiteren Reifen und die größere Auflagefläche bietet ein Fatbike mehr Balance und Stabilität als ein normales Mountainbike. Egal auf welchem Untergrund man fährt, mit einem Fatbike rollt man ohne Probleme über die meisten Hindernisse hinweg. Da man mit einem Fatbike in der Regel etwas langsamer fährt, hat man auch etwas mehr Zeit, um über technisch anspruchsvolleres Gelände zu manövrieren. Mit einem Fatbike radelst du einfach leichter, sicherer und mit mehr Selbstvertrauen. Auch für fortgeschrittene Radfahrer ist das Fatbike eine ausgezeichnete Wahl. Mit einem Fatbike kann man das ganze Jahr über an seiner Fitness arbeiten; nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter. Außerdem kann man mit einem Fatbike die Grenzen des Möglichen ausloten. Gelände, das mit einem normalen Mountainbike kaum zu bewältigen ist, ist mit einem Fatbike möglich. Mit einem Fatbike wirst du von nun an kein Terrain mehr meiden. 

4. Das perfekte Fahrrad für anspruchsvolle Touren

Ein Fatbike ist die ideale Option für echte Abenteurer. Mit einem Fatbike kann man fast überall hinfahren. Das macht dieses Fahrrad auch für Liebhaber des Mountainbikens, des Bikepackings oder des Tourenfahrens sehr interessant. Ein Fatbike ermöglicht es, die befestigten und ausgebauten Wege hinter sich zu lassen und in die Wildnis zu fahren. Bei der Planung der Tour oder des Radurlaubs musst du nicht mehr auf die Art des Geländes achten, das auf der Strecke liegt. Außerdem kann man dank der robusten Bauweise des Fatbikes viel Gepäck mit auf die Reise nehmen. Mit einem Fat E-Bike bist du also bereit für jedes Abenteuer. 

5. Fatbikes sind vielseitig und einzigartig

Ein Elektro Fatbike ist das vielseitigste Fahrrad, das es gibt. Wie wir bereits erklärt haben, kann man mit einem Fatbike E-Bike über jede Art von Untergrund und unter allen Umständen fahren. Du brauchst keiner Herausforderung mehr aus dem Weg zu gehen. Außerdem sorgt das einzigartige Design eines Fatbikes Elektro dafür, dass man überall Eindruck macht. Ein Fatbike sieht natürlich auch einfach super cool aus!

Was kostet ein Fatbike? 

Die Preise für Fatbikes variieren beträchtlich und hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. den verwendeten Materialien, den im Fahrrad eingesetzten Technologien, der Art des Motors, der Batterie usw. Bei Fahrradplaza bieten wir E-Fatbikes ab 1899 € an. Wir verkaufen auch Modelle mit luxuriöserem Design. Für diese E-Fatbikes zahlt man etwas mehr, aber dafür bekommt man auch ein einzigartiges Designer-Fatbike. Ein Beispiel für unsere Designer-Fahrräder sind die E-Fatbikes von Ruff Cycles. Mit diesen einzigartigen Fatbikes Elektro hinterlässt man egal wo garantiert einen besonderen Eindruck. 

Welches Fatbike soll ich kaufen? 

Fatbikes gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Die beliebtesten Arten von Fatbikes sind die folgenden: das elektrische Fatbike Beach Cruiser, das Fatbike City Bike und das Fatbike Mountain Bike. Es liegt an dir, was genau du von einem Fatbike erwartest und wofür du es benutzen willst. Hast du vor, mit einem E-Bike Fatbike das Abenteuer zu suchen und raue Gegenden zu entdecken? In diesem Fall könnte ein Fatbike-Mountainbike-Modell etwas passendes sein. Oder bist du einfach nur auf der Suche nach einem coolen Elektrofahrrad, um durch die Stadt zu fahren? Dann könnte das Fatbike Citybike oder Cruiser-Modelle die ideale Option für dich sein. Überlegst du dir, ein E-Fatbike zu kaufen? Dann schau dir hier unser komplettes Sortiment der besten und coolsten E-Fatbikes an. 

Wo kann man ein Fatbike kaufen? 

Bist du auf der Suche nach einem elektrischen Fatbike? Dann bist du bei Fahrradplaza genau richtig. Mit einer großen Auswahl an verschiedenen E-Fatbikes haben wir immer das richtige Fatbike parat. Wie bereits erwähnt, eignet sich ein elektrisches Fatbike sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Radfahrer. Daher ist die Anschaffung eines elektrischen Fatbikes eine interessante Option für jeden Fahrradliebhaber. Bist du dir noch unsicher, welches Modell du wählen sollst, oder hast du noch Fragen? Nimm dann einfach Kontakt mit uns auf und einer unserer Spezialisten wird dir helfen, alle deine Fragen zu beantworten. Schick uns einfach eine E-Mail oder eine Nachricht über den Chat und wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.

Warenkorb (0)

Keine Produkte im Warenkorb